TU DU's

ENTFERNE DEN MÜLL VON WÄLDERN UND STRASSENRÄNDERN

Von Sperrmüll bis hin zu Bioabfällen werden ganz verschiedene Dinge im Wald entsorgt. Während der Corona-Pandemie hat die illegale Müllentsorgung in Wäldern sogar noch zugenommen. Dabei ist das Abladen von Abfällen nicht nur unverantwortlich, sondern auch illegal. Bis zu 50.000 Euro Bußgeld können dafür fällig werden. Straßenränder sind besonders anfällig für illegale Müllentsorgung. Die Landesbetriebe Mobilität in Rheinland-Pfalz haben nachgezählt: In den Mülleimern an den Straßen und Rastplätzen im Land werden pro Jahr 2.750 Tonnen Müll entsorgt. Von den Straßenrändern wurden aber im gleichen Zeitraum 5.500 Tonnen entfernt.
Wer selbst tätig werden möchte kann kleinere Abfälle am besten mit einer Zange aufheben und richtig entsorgen. Umweltschutzverbände veranstalten außerdem regelmäßige Aufräumaktionen

 

Tu Du's

Achte beim Einkauf auf biologisch und nachhaltig erzeugte Produkte.

Tu Du's

Setz dich für den Kohleausstieg ein.

Tu Du's

Vermeide Plastik wo du kannst.

Zurück