TU DU's

BILDE MITFAHRGELEGENHEITEN MIT KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN

Im Pendelverkehr wird ein Auto häufig nur von einer einzigen Person benutzt. In der Schweiz beträgt die Quote durchschnittlich 1,1 Person pro PKW. Dabei bietet sich gerade der Weg zu Arbeit zum „Carpooling“ an, denn hier legen viele Personen ähnliche Wege zurück. Mit Fahrgemeinschaften schont man die Umwelt, reduziert die Verkehrsbelastung in Städten und kann Benzin- und Verschleißkosten sparen. Arbeitgeberinnen können durch Carpooling auch häufig knappen Parkraum besser nutzen.
Wer sich organisatorischen Aufwand sparen will kann auch auf Apps zurückgreifen, die die Gruppenbildung erleichtern.

Tu Du's

Engagiere dich gegen Atomenergie.

Tu Du's

Trage einen Mundschutz

Tu Du's

Vermeide Plastik wo du kannst.

Zurück