TU DU's

REPARIERE DEINE GERÄTE ANSTATT SIE WEGZUWERFEN

Viele elektronische Geräte haben von Beginn an ein „Verfallsdatum“. Ältere Smartphones werden nicht mehr mit Software-Updates versorgt und Küchengeräte geben nach wenigen Jahren den Geist auf. Diese „geplante Obsoleszenz“ zwingt uns, in regelmäßigen Abständen neue, teure Produkte zu kaufen und die alten zu entsorgen. Doch viele Probleme mit defekten Geräten lassen sich beheben. Wer selbst ein wenig handwerkliches Geschick hat, kann in vielen Städten sogenannte Repair Cafés besuchen. Dort gibt es alle notwendigen Materialien und das Werkzeug für eine erfolgreiche Reparatur sowie fachkundige Anleitung durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Im Internet gibt es außerdem zahlreiche Anleitungen zu vielen verschiedenen Reparaturen an unterschiedlichsten Geräten.
Defekte Geräte zu reparieren hilft, schwer verwertbaren Elektroschrott zu vermeiden und schont seltene Rohstoffe, die zur Herstellung neuer Geräte benötigt werden.

Tu Du's

Kaufe in verpackungsfreien Supermärkten.

Tu Du's

Teile deine Ideen für nachhaltige Produkte.

Tu Du's

Hinter­frage deine Kon­sum­gewohn­heiten. Brauchst du dieses Produkt wirklich?

Zurück