Springen Sie direkt:

Zu gut für die Tonne-App

Aus übrig­ge­blie­benen Lebens­mitteln leckere Reste­ge­richte zubereiten: Dafür gibt es die Zu gut für die Tonne-App für Smart­phones und Tablets. Sie enthält 340 Rezepte von Sterne­köchen sowie vielen Hobby­köchen. Hier finden sich Klassiker wie der Arme Ritter, neue Kreationen aus wenigen Zutaten. Die App gibt außerdem Tipps zum Einkauf, zur richtigen Aufbe­wahrung und Verwertung von Lebens­mitteln.

Mehr erfahren

one game. one world.

Bei der Kampagne „One Game. One World. – weltoffen, grenzenlos, gemeinsam“ arbeiten der Deutsche Tisch­tennis-Bund (DTTB ) und Engagement Global gGmbH – Service für Entwick­lungs­i­ni­tia­tiven zusammen. Gemeinsam werben sie für mehr inter­kul­tu­rellen Austausch.

Mehr erfahren
Screenshot des YouTube Channels "My Green Closet"
YouTube Channel "My Green Closet"

Generation nachhaltig

Immer mehr und immer schneller konsu­mieren - das scheinen viele Beauty- und Modekanäle in den sozialen Medien zu propa­gieren. Doch es geht auch anders: Das beweisen junge Blogge­rinnen und Youtu­be­rinnen wie „Daria­daria“ oder „My Green Closet“. Das enorm Magazin berichtet.

Mehr erfahren

Wissen­schafts­plattform Nachhal­tigkeit 2030

Ein neuer inter­dis­zi­pli­närer Thinktank – die „Wissen­schafts­plattform Nachhal­tigkeit 2030“ – hat sich zum Ziel gesetzt, die Nachhal­tig­keits­po­litik und die nachhaltige Entwicklung Deutsch­lands zu unter­stützen. „Wir bringen die Erkennt­nisse aus der Wissen­schaft mit den Kräften der Wirtschaft und der Zivil­ge­sell­schaft für die Nachhal­tigkeit zusammen“, so Forschungs­mi­nis­terin Johanna Wanka.

Mehr erfahren