17 Ziele zum Naschen

Augen auf im Supermarkt!

17 Ziele zum Naschen

Seit Oktober 2020 bieten verschiedene Supermärkte in Deutschland und Österreich die 17-Ziele-Sonderedition der Guten Schokolade an. Die Milchschokolade ist nicht nur fair produziert, sondern bringt den Konsumentinnen und Konsumenten auch die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung nahe.

Seit 2012 gibt es die Gute Schokolade, die Milchschokolade der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Nun kommt sie auch im 17-Ziele-Look in die Regale der Supermärkte und weist nicht nur auf der Verpackung, sondern auch mit jedem Stück der Schokolade auf eines der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung hin. So wird mit der Guten Schokolade Nachhaltigkeit nicht nur als Produkt gelebt, den Schokoladenkonsumentinnen und -konsumenten werden außerdem die 17 Ziele auf süße Weise nahegebracht.
Gemeinsam mit der Stiftung Plant-for-the-Planet hat Engagement Global die 17-Ziele-Sonderedition der Guten Schokolade entwickelt und will so über die Ziele und ihre Themen wie Klimaschutz, Bildung und nachhaltiger Konsum informieren. Denn nur, wer die 17 Ziele kennt, kann sich auch für diese stark machen.

An die teilnehmenden Händler wurde die 17-Ziele-Sonderedition bereits ausgeliefert und steht seit Oktober 2020 in den Regalen verschiedener Supermärkte. Die Bio-Variante wird Mitte November 2020 und in regulärer Stanzung bei den teilnehmenden Händlern bereitstehen. Zudem sind beide Varianten online bei „Der Gute Shop“ erhältlich.

Plant-for-the-Planet und die 17 Ziele

Mit der Guten Schokolade kann jede und jeder mithelfen, Bäume zu pflanzen und unterstützt damit den Kampf gegen die Klimakrise. Für fünf verkaufte Tafeln wird ein Baum gepflanzt. Darüber hinaus ist die Gute Schokolade klimaneutral produziert und Fairtrade-zertifiziert. Durch den Verkauf wurden seit 2012 bereits über 5 Millionen Bäume gepflanzt. Bis Ende 2020 sollen es sechs Millionen Bäume werden.
Damit unterstützt Plant-for-the-Planet das Ziel 13, Maßnahmen zum Klimaschutz. Die Aufforstung und der Erhalt der Wälder betrifft direkt und indirekt alle der 17 Ziele, insbesondere Ziel 15, Leben an Land. Daher wurde Plant-for-the-Planet Gründer Felix Finkbeiner von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum offiziellen Botschafter des Ziels Nummer 15 benannt.

Teilen
von Engagement Global - Kristina Löhr
Tu Du's

Beteilige dich an Klimaschutz-Aktionen.

Tu Du's

Achte beim Einkauf auf biologisch und nachhaltig erzeugte Produkte.

Tu Du's

Informiere dich über Nachhaltigkeitssiegel.

Gemeinsam für das Klima

Kurbeln, Springen, Treten beim Tag der Vereinten Nationen 2017

Mehr erfahren

Shopping mit Bedacht

Premiere für den ersten ökologische Lifestyle-Markt Deutschlands

Mehr erfahren

17Ziele Comedy-Tour

Fünf Jahre Agenda 2030, vier Städte und 17 Comediennes - das war die 17Ziele Comedy-Tour!

Mehr erfahren

Zurück